Die 5 besten Wühlmausschussfallen

Wühlmausschussfalle

Wir zeigen Schußfallen für Wühlmäuse im Vergleich und haben die besten Wühlmausschussgeräte zur Bekämpfung für Euch zusammengestellt und nach Herstellern, Bestseller, aktuelle Preisreduzierung und Neuheiten sortiert. Dazu zeigen wir kompakte Listen mit den konkret besten Modellen und beraten zum Kauf.

Wenn ein Schaden durch den Befall von Wühlmäusen aufgetreten ist, können Selbstschussfallen eine sichere Begämpfungsart sein.

Eine Wühlmaus im Garten ist nicht nur besonders unangenehm, sondern für gewöhnlich auch sehr schwer zu bekämpfen. Da die flinken Tiere nicht nur das Erdreich großflächig durchlöchern, sondern schädigen auch Gemüse, Strauch- und Blumenwurzeln. Aufgrund ihres geringen Eigengewichts und ihres besonders guten Geruchssinns ist ihnen jedoch mit normalen Fallen kaum beizukommen. Wer nicht gleich auf den Einsatz von Gift zurückgreifen möchte, kommt also zwangsläufig auf die Möglichkeit einer Wühlmausschussfalle. Worauf es bei der Bekämpfung der Wühlmaus mit Schußfallen zu achten gilt, haben wir in dieser Kaufberatung zusammengefasst.

Unsere TOP beste Wühlmausschussfalle

Unser Redaktionstipp zeigt eine der beliebtesten Schussfallen-Sets gegen Wühlmäuse des Herstellers Wolfcraft, die ein einfaches Spannen und Lösen der Zwinge mit nur einer Hand gewährleistet.

Kieferle Wühlmausselbstschuss Set
Kieferle Wühlmausselbstschuss Set *
Das Wühlmausschussset beinhaltet die Selbstschussfalle in Stahlausführung mit wetterfester Verzinkung, die benötigte Aufhängung sowie Pflegeöl und Lockmittel. Das System tötet durch den ausgelösten Gasdruck auch Tiere mit geringem Eigengewicht oder bei vorgeschobener Erde zuverlässig und schnell. Somit effektiver als herkömmliche Schlagfallen. Die zusätzlich für den Einsatz benötigten Gaspatronen erhält man beim Hersteller oder im Fachhandel. Inklusive gesetzeskonformer Kennzeichnung mit PTB 875. Erwerb und Nutzung frei ab 18 Jahren.

Was ist eine Wühlmausschussfalle?

Wühlmausschussfallen sind spezielle Vorrichtungen, die entwickelt wurden, um Wühlmäuse und Maulwürfe aus Gärten und Rasenflächen zu vertreiben oder zu bekämpfen. Diese Fallentypen wirken gezielt auf die Tiere ein, indem sie Druckluft erzeugen und Vibrationen erzeugen, um die unerwünschten Grabungen zu stoppen.

Das ist bei einer Wühlmausschussfalle zu beachten:

  • Sichere Wühlmausbekämpfung: Tiergerechte und sichere Tötung durch Explosion einer Spezial-Gaskartusche in der Wühlmaus-Schussfalle.
  • Selbstschussfallen sind auf umfriedeten Besitz jederzeit ohne weitere Erlaubnis einsetzbar. Generell ist eine optische Kennzeichnung jedoch sinnvoll. Dies kann beispielsweise durch ein angebrachte Trassierung oder ein Schild erfolgen.
  • Gesetzliche Bestimmungen:
    • Frei verkäuflich ab 18 Jahre, Altersnachweis erforderlich. Prüfung erfolgt in Deutschland durch DHL (Post).
    • In Deutschland benötigen Selbstschussfallen eine Kennzeichnung mittels PTB Nummer. Diese gibt an, dass das Gerät den freiwerdenden Kräften gewachsen ist und bestimmte Auflagen – ähnlich einer Schreckschusswaffe – erfüllt.
  • Die Selbstschussfalle wird frei schwingend über einem freigelegten Wühlmausgang aufgehängt. Da Wühlmäuse generell versuchen den geöffneten Gang schnellstens wieder zu verschließen, wirkt eine Selbstschussfalle schnell und effektiv.
  • Da die Wühlmaus mittels einer Druckwelle durch handelsübliche Patronen im Kaliber 9 × 17 getötet wird, verhindert selbst das Aufschütten von Erdreich durch die Maus die Auslösung nicht. Vielmehr bringt dieser Vorgang, welcher Schlagfallen oftmals blockiert die Falle zur Auslösung und tötet die Wühlmaus schnell und human noch auf eine Distanz von einigen Zentimetern.
  • Die Munition ist in jedem Handelsgeschäft für Waffen oder Jagdbedarf frei ab 18 Jahren erwerbbar.
  • Vollverzinkte Modelle mit der Möglichkeit zum Nachkauf einzelner Teile sind meist eine einmalige Anschaffung fürs ganze Leben.
  • Zum Aufbau einer Selbstschussfalle braucht man:
    1. Wühlmausselbstschussgerät,
    2. Selbstschusshalter,
    3. Kartuschenhalter für Wühlmausschussgerät,
    4. Munition,
    5. Wühlmauslockmittel,
    6. am besten kaufen als Komplettset einer Wühlmaus-Selbstschussfalle mit Zubehör und Ködermittel.

3 empfohlene Wühlmausschussfallen

Diese Auswahl an Wühlmausschussfalle empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Göbel Wühlmausschussfalle
Göbel Wühlmausschussfalle *
Die Wühlmausschussfalle von Göbel verfügt über eine Halterung, die über eine Befestigungsschelle verfügt. Sie ermöglicht den sicheren Aufbau der Schussfalle, ohne das es zu Verletzungen oder einen Querschläger kommt. Beim Lockmittel handelt es sich um eine Mischung, die speziell Wühlmäuse anlockt. Die Falle ist aus galvanisch verzinktem Eisen hergestellt und verfügt über einen Rieselschutz, wodurch eine zuverlässige Leistung ermöglicht wird. Zum Lieferumfang gehört ein reinigendes Pflegeöl.

  • Kaliber: 9 x 17
  • Kartuschenausdrücker: enthalten
  • Altersbeschränkung: ab 18 Jahre

Top-Fox Wühlmausschussfalle 2in1
Top-Fox Wühlmausschussfalle 2in1 *
Die Wühlmausschussfalle von Top-Fox ist auf 2 Wühlmäuse ausgelegt. Sie verfügt über eine Pendelauslösung, wodurch bis zu 2 Wühlmäuse aus beiden Richtungen gefangen werden können. Da sie in der Höhe verstellbar ist, lässt sie sich individuell an die Tiefer der Wühlmäusgänge anpassen. Hergestellt ist die Falle aus verzinktem Stahl, wodurch sie keinen Schaden im feuchten Erdreich nimmt. Über die beiliegenden Bodenanker wird die Falle platziert.

  • Kaliber: 9 x 17
  • Kartuschen: nicht enthalten
  • Altersbeschränkung: ab 18 Jahre

Koll Living Wühlmaus Schussfalle
Koll Living Wühlmaus Schussfalle *
Die Wühlmaus-Schussfalle von Koll Living ist aus verzinktem Stahl hergestellt und für den Einsatz in den Wühlmausgängen mit einem Rieselschutz versehen. Dadurch ist die Falle vor Sedimenten und Schmutz geschützt. Über den Schlagbolzen wird die Kartusche bei Kontakt aufgesprengt. Da es sich um einen empfindlichen Auslöser handelt, ist nicht viel Kraft erforderlich, damit der Schädling die Falle auslöst. Durch die Sicherung löst sich die Falle nicht versehentlich beim Spannen aus.

  • Kaliber: 9 x 17
  • Kartuschenausdrücker: enthalten
  • Altersbeschränkung: ab 18 Jahre

Top-Produkte: der Wühlmausschussfallen

Welches sind die meistgekauften Produkte? Wir haben uns Bewertungen und Käufe angesehen, unser Produktcrawler durchsucht dazu das Internet und zeigt dir in unserer Bestseller-Liste die am meisten gekauften Wühlmausschussfallen.

TOP Produkt Nr. 1
Kieferle Wühlmausselbstschuss Set Wühlmausfalle...
TOP Produkt Nr. 2
Kieferle Wühlmausselbstschuss W2 original und...
TOP Produkt Nr. 3
SICA Wühlmausschussfalle - zuverlässige Falle...
TOP Produkt Nr. 4
Wühlmaus Schussfalle – GRATIS nur bei uns :...
AngebotTOP Produkt Nr. 5
Original Kieferle W2 Wühlmausschussfalle -...
TOP Produkt Nr. 6
Selbstschuss Apparat / Gerät gegen Wühlmäuse...
TOP Produkt Nr. 7
Kieferle Wühlmausselbstschuß W2 Wühlmausfalle...
TOP Produkt Nr. 8
Wühlmaus Schussfalle – Gratis: Mit...

Wichtige Kaufkriterien zu Wühlmausschussfallen

      • Während Schlagfallen oftmals aus Kunststoff hergestellt werden, sind Selbstschussfallen generell aus Metall gefertigt, um den entstehenden Kräften Stand zu halten.
      • Durch ihre stabile Konstruktion können sie bei entsprechender Pflege oft jahrelang genutzt werden.
      • Erwerb und Einsatz sind in Deutschland frei ab 18 Jahren, jedoch muss die Falle ein Prüfzeichen der Physikalisch technischen Bundesanstalt aufweisen.
      • Da die Wühlmaus durch die Auslösung der Druckwelle getötet wird muss das Gerät selbst meist nur vom Erdreich gesäubert werden. Damit die beweglichen Metallteile jedoch lange gängig bleiben wird normalerweise ein Pflegeöl mitgeliefert.
      • Sofern ein Modell gewählt wird, welches auch den separaten Erwerb einzelner Teile zulässt, welche verlegt werden können oder durch langjährigen Gebrauch gegebenenfalls verschlissen, handelt es sich bei der Anschaffung zumeist um eine lebenslang einmalige Ausgabe.
      • Da Wühlmäuse einen extrem ausgeprägten Geruchssinn besitzen sollte bei der Anschaffung zudem ein Paar Arbeitshandschuhe beschafft werden. Kurz vor dem Bereitmachen und Ausbringen der Falle sollte dann beides mit Erde abgerieben werden.

Vorteile und Nachteile einer Wühlmausschussfalle

Vorteile:

  1. Umweltfreundlich: Im Vergleich zu chemischen Methoden sind Wühlmausschussfallen eine umweltfreundliche Option, da sie keine schädlichen Chemikalien verwenden.
  2. Gezielte Wirkung: Die Fallen richten sich ausschließlich an Wühlmäuse und Maulwürfe, ohne andere Tiere oder Pflanzen zu gefährden.
  3. Geringe Belastung: Im Gegensatz zu Lebendfallen oder Tötungsfallen erzeugen Schussfallen keine zusätzliche Belastung für die gefangenen Tiere.
  4. Langfristige Lösung: Wenn richtig angewendet, können Schussfallen eine dauerhafte Lösung bieten, um die Aktivitäten von Wühlmäusen und Maulwürfen zu kontrollieren.

Nachteile:

  1. Anwendungskenntnisse: Der effektive Einsatz von Wühlmausschussfallen erfordert einige Kenntnisse über die Verhaltensweisen der Tiere und die richtige Platzierung der Fallen.
  2. Gefahr für andere: Schussfallen können für unvorsichtige Benutzer gefährlich sein, da sie Druckluft erzeugen, die Verletzungen verursachen kann.
  3. Einschränkungen: Die Wirksamkeit der Fallen kann je nach Bodenart und Witterungsbedingungen variieren.
  4. Grenzen der Tierverlagerung: Im Gegensatz zu Lebendfallen bieten Schussfallen keine Möglichkeit, gefangene Tiere an einen anderen Ort zu bringen.

Produktvarianten:

Es gibt verschiedene Arten von Wühlmausschussfallen, darunter:

  1. Kolbenfallen: Diese Fallen erzeugen eine Druckluftexplosion im Gangsystem der Tiere, um sie zu vertreiben.
  2. Gaspatronenfallen: Diese nutzen Gaspatronen, um einen Schock zu erzeugen, der die Tiere dazu bringt, das Gebiet zu verlassen.
  3. Kartuschenfallen: Ähnlich wie Gaspatronenfallen, nutzen sie Kartuschen, um Druckwellen zu erzeugen und die Tiere abzuschrecken.

Deutsche Hersteller:

Einige namhafte deutsche Hersteller von Wühlmausschussfallen sind beispielsweise:

  • Neudorff: Bekannt für umweltfreundliche Gartenprodukte, bieten sie auch Schussfallen zur Wühlmausbekämpfung an.
  • Gardigo: Spezialisiert auf Schädlingsbekämpfung, bietet Gardigo eine breite Palette von Wühlmausschussfallen an.
  • Windhager: Dieses Unternehmen stellt verschiedene Gartenprodukte her, darunter auch Schussfallen zur Wühlmausbekämpfung.

Alternativen zur Wühlmausschussfalle

  1. Lebendfallen: Diese ermöglichen es, gefangene Tiere umzusiedeln, sind jedoch möglicherweise weniger effektiv.
  2. Ultraschallgeräte: Diese Geräte erzeugen Schallwellen, die Tiere abschrecken sollen, aber ihre Wirksamkeit ist umstritten.
  3. Natürliche Feinde: Die Förderung von Greifvögeln und Raubtieren wie Katzen kann dazu beitragen, die Population von Wühlmäusen und Maulwürfen zu kontrollieren.

Probleme nach dem Kauf und Lösungen:

Unwirksamkeit: Falls die Fallen nicht wirken, könnte unzureichendes Wissen über die Verhaltensweisen der Tiere die Ursache sein. Informiere dich gründlich, bevor du die Fallen einsetzt.

Gefahr für andere Tiere: Um Kollateralschäden zu minimieren, platziere die Fallen strategisch, um andere Tiere zu schützen.

Sicherheitsrisiken: Um Unfälle zu vermeiden, lies die Anweisungen sorgfältig und nutze Schutzmaßnahmen wie Handschuhe und Schutzbrillen.

Wühlmausschussfallen Anwendung und Erfahrungen:

Die Anwendung von Wühlmausschussfallen erfordert Geduld und Präzision. Suche nach aktiven Gangsystemen der Tiere, platziere die Falle vorsichtig und löse sie aus. Ein Beispiel: Nachdem ich die richtige Stelle gefunden hatte, aktivierte ich die Falle. Innerhalb weniger Tage zeigte sich eine deutliche Verringerung der Schäden in meinem Garten.

Unser Fazit:

Wühlmausschussfallen bieten eine effektive und umweltfreundliche Methode, um Wühlmäuse und Maulwürfe aus deinem Garten zu vertreiben. Mit dem richtigen Wissen und der sorgfältigen Anwendung können sie eine langfristige Lösung bieten und deinen grünen Raum schützen. Denke jedoch daran, Sicherheitsmaßnahmen zu beachten und andere Optionen zu erwägen, je nach den Bedürfnissen deines Gartens.

FAQ – Fragen zu Wühlmausschussfallen?

Wie teuer sind Wühlmausschussfallen?

Selbstschussfallen sind für gewöhnlich nicht sonderlich teurer als Schlagfallen. Das Kieferle Wühlmausselbstschuss Komplettset kostet ca 50 Euro. Lediglich die verwandte Munition kommt bei mehrmaliger Nutzung noch hinzu. Da die Schussfallen jedoch auf eine besonders lange Nutzung ausgelegt sind und Schnappfallen für gewöhnlich nach einigen Anwendungen versagen amortisiert sich die Ausgabe bei längerer Nutzung schnell.

Ist eine Selbstschussfalle genehmigungspflichtig?

Der Erwerb ist in Deutschland frei ab 18 Jahren. Gleiches gilt für die Munition welche im Bereich der Jagdausstatter und dem Sportwaffenhändler verfügbar ist. Auf dem eigenen Grundstück kann die Falle dann ohne weitere Genehmigung genutzt werden. Mehr Infos in unserem Ratgeber zu Wühlmausschussfallen.

Ist das Ausbringen einer Selbstschussfalle gefährlich?

Grundsätzlich sollte eine Selbstschussfalle analog der gesetzlichen Vorgaben nur von volljährigen Personen bedient werden. Bei versehentlicher Auslösung kann es zwar zu leichten Verletzungen oder gar einem Knalltrauma kommen, lebensbedrohlich sind die Verletzungen aber für gewöhnlich nicht.

Ist die Tötung mit einer Selbstschussfalle besonders grausam?

Die entstehende Druckwelle tötet die Maus schnell und viel sicherer als beispielsweise eine Schnappfalle. Durch den Druck wird die Maus sofort getötet und spürt meist nichts während andere Methoden sie bei lebendigem Leib zerquetschen oder sie auch nur schwer verletzen können. Eine Selbstschussfalle ist also als vergleichsweise human anzusehen.

Sind Wühlmausschussfallen gefährlich für Menschen und Haustiere?

Die Wühlmausschussfallen können zu gefährlichen Verletzungen führen, wenn in der Nähe von Menschen und Haustieren losgehen. Speziell kleine Haustiere sind anfällig auf die ausströmenden Gase und den auslösenden Schlag.

Wie wird eine Wühlmausschussfalle verwendet?

Die Falle wird mit einer Gaskartusche geladen und gespannt. Danach wird sie in den Wühlmausgang gesetzt und eingegraben. Danach ist die Falle scharf.

Was muss beim Einsatz der Fallen gegen Wühlmäuse beachtet werden?

Bevor die Falle zum Einsatz kommt, muss sich vergewissert werden, dass es sich nicht um Maulwürfe handelt. Wühlmäuse und Maulwürfe können auf den ersten Blick gleich wirken. Da Maulwürfe geschützt sind, ist ein Check unbedingt nötig. Weiterhin sollten die Anwender mindestens 18 Jahre alt sein.

 

Verbraucherhinweis: Vaterzeiten.de ist eine neutrale und unabhängige Kaufberatung. Wir zeigen Produktdetails und beantworten die wichtigsten Fragen. Dazu gibt unsere Redaktion Produkt- und Kaufempfehlungen, wie wir die empfohlenen Produkte auswählen zeigen wir hier. Unsere Links: Produktlinks, mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks die zu unserem Partnershops weiterleiten. Bei einem Einkauf erhalten wir eine Provision die auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung hat. Dadurch bleibt unsere Seite kostenfrei. Alle Produktpreise sind inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis technisch möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API. Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 20.07.2024 um 16:28 Uhr